Berichte 2017


Jahresbericht

Das Jahr 2017 begann Wettkampfmässig traditionell mit dem Kreis Volleyballturnier in Mellingen. Der TVM stellte 2 Mannschaften welche in Jung und alt unterteilt waren. Der sportliche Erfolg kann ich leider nicht mehr beurteilen, da keine Rangliste vorhanden ist (stimmt wirklich! J). Da wir keine Volleyballriege sind, können wir mit der Leistung sehr zufrieden sein!

 Nach der „Volley- Zeit“ kam bereits die Vorbereitung für das kommende Kantonalturnfest in Muri Ende Juni. Die Vorbereitung war wie immer Top und sehr gut besucht.

Trainingsweltmeister sind wir... die letzten Trainings waren im Fachtest so gut, dass wir eine Note zwischen 9 und 10 erreicht hätten. Leider kam es wie es immer kam, wir hatten Pech, keine Nerven usw. und kamen daher nicht an unsere Leistungen.

Ganz anders im Hochsprung! Die ganze Truppe hatte eine super Leistung vollbracht, was den OT sehr freute J!

 Das folgende Halbjahr war mit Spiel, Spass und „Badefahrt“ gespickt....

 

Ich wünsche allen ein unfallfreies 2018!

Euer OT

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chlaushock

Eine kleine Gruppe von knapp 30 Mitgliedern des TV Mellingen gemischt von jeder Abteilung, trafen sich im Vereinshaus des Tennisklub zum TVM Chlaushock.

An den Weihnachtlich geschmückten Tischen hatte man genügend Zeit mit Nüssen, Schokolade und Mandarinen sich den Bauch schon reichlich vollzustopfen bis gegen 19.00 Uhr dann endlich Alle anwesend waren und man sich

dem eigentlichem Essen widmen konnte.

Käsefondue stand in diesem Jahre auf der Menükarte. Das Brot war geschnitten der Käse flüssig der Weisswein und das Bier gekühlt, einem gemütlichen Abend stand nichts mehr im Weg.

Ok, vielleicht Fabians Arbeitszettel konnte bei den Einen die Stimmung für kurze Zeit etwas dämpfen sollte man die „falsche“ Arbeit erwischt haben.

Alles in allem war es aber ein gemütliches beisammen sein bei dem man sich nur wünschte, dass das Interesse ein klein wenig grösser wäre und man vielleicht auch mal 40 oder mehr Personen zusammen brächte.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KTF Muri

Eine Truppe aus 16 TVM'ler/innen bereiteten sich seit anfang Jahr auf das befor stehende Turnfest vor. Die Disziplinen an welchen sich die 16 Messen wollten, waren Fachtest Allround, Hochsprung, 800m und Pendelstafette mit dem Hauptgewicht auf Fachtest und Hochsprung. 

Leider zeigte sich unser Wettkampfpech im Fachtest erneut, so dass wir unsere super Trainingsleistungen nicht leider nicht beweisen konnten. 
Dafür waren unsere Hochspringerinnen und Hochspringer umso erfolgreicher! 
Der letzte Teil, ist seit Jahre. Unser Problemkind und war auch dieses Jahr nicht so rosig, es besteht dringed eine optimierung...
Mit einer Schlussnote von 23.8 beendeten wir unseren sportlichen Teil. 
Am Abend genossen wir das sehr schön eingerichtete Festareal und Feierten zusammen bis spät in die Macht hinein!