Berichte 2018


UBS Kids-Cup Team Obersiggenthal / 28. Januar

Mit 7 Mannschaften am Start, mit 4 für den Regionalfinal in Aarau qualifiziert! Aber alles der Reihe nach.

Die 3 Morgengruppen trafen sich um 7.00 Uhr vor der Turnhalle um die Autos zu besteigen in welchen die Kids nach Obersiggenthal chauffiert wurden. Die Jugendabteilung des TV Mellingen trat am Morgen nur mit Mixed-Mannschaft an. Der Risikosprint zu Beginn des Wettkampfes wurde von den U16 gleich mal verhauen, zum Glück vermochten sie dies im laufe des Morgens wieder wett zu machen. Nachdem alle ihre Disziplinen absolviert und den Wettkampf somit beendet hatten, hies es warten auf das Rangverlesen. Hier zeigte sich, dass sich 2 von den 3 Mannschaften für den Regionalfinal in Aarau qualifiziert hatten.

12.00 Uhr war Besammlung für die 4 Mittagsgruppen. Natürlich erfuhren sie von den 2 qualifizierten Mannschaften vom Morgen und wollten denen in nichts nachstehen. So zeigten sie einen entschlossenen, kämpferischen Wettkampf und warteten dann gespannt ob es auch am Nachmittag eine Mannschaft von Mellingen nach Aarau geschafft hat.

Und tatsächlich! Auch hier gelang es 2 Teams sich für den Regionalfinal vom 4. März zu qualifizieren.

Die Jugendabteilung von Mellingen wird somit also mit 4 Mannschaften nach Aarau fahren dürfen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quer und Frühlingslauf Rohrdorf / 28. April

Gerade mal 7 Kids haben sich für den "Lauf mit Herz" Anlass in Rohrdorf angemeldet! Ein enttäuschender Minusrekord. Noch schlimmer, wenn dann 2 von den gemeldeten Kinder einfach nicht erscheinen. So etwas geht nun gar nicht und ist gegenüber den Leitern insbesondere aber den anderen Kids gegenüber eine Frechheit und respektlos!

So musste man kurzfristig einen Läufer früher nach Rohrdorf beordern der eigentlich nur am Frühlingslauf teilnehmen wollte und ein Läufer musste gar zwei strecken in einem Rennen absolvieren.

Wie immer sind bei reinen Laufanlässen die Läuferriegen natürlich klar im Vorteil und so ist es auch nicht überraschend, dass sich die einzige Mannschaft von Mellingen (Knaben 2) in den hinteren Rängen (9.) einreite.

 

Nicht schlecht lief es dann am Nachmittag am Frühlingslauf. Die Gebrüder Vogler konnten sich in ihrer jeweiligen Kategorie mit Platz 7 für Lias und Platz 9 für Joel in den Top-Ten platzieren. Auch für Maximilian, Lukas, Fabrice und Kayla mit Platzierungen im Mittelfeld gab es ein recht ordentliches Resultat.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kreisturnfest Würenlos / 17. Juni

Eigentlich sollten sich an diesem Sonntagmorgen 36 Kinder der Jugi- + Mädchenriege um 07.00 Uhr bei der Turnhalle für das Kreisturnfest in Würenlos besammeln, leider erschienen 2 Kids nicht. So musste man bei der Anmeldung etwas hin und her schieben und die Gruppen neu Einteilen damit alle restlichen Kinder trotzdem am Turnfest teilnehmen konnten.

Nachdem man sich im Festzelt platziert und sich alle Kids für den Wettkampf aufgewärmt hatten, ging es am Morgen mit dem Einzelwettkampf los. Hier kämpft jeder für sich um möglichst viele Punkte um am Ende eine gute Rangierung zu erreichen. Dies ist einigen ganz gut gelungen wie sich am Ende bei der Rangverkündung zeigen sollte.

Wie immer wenn alle mit der letzten Disziplin zu ende sind geht es direkt ins Festzelt um sich mit dem Mittagessen zu stärken um beim Vereinswettkampf wieder bei vollen Kräften zu sein.

Beim Vereinswettkampf kämpft nun nicht jeder für sich alleine sonder versucht in einer Mannschaft als Team möglichst gute Zeiten und Weiten zu erreichen. Auch dies ist einigen Teams ganz hervorragend gelungen.

Für die Jungen und Mädchen des TV Mellingen war es mit 5 Podestplätzen im Einzel und 2 Podestplätzen mit der Mannschaft ein recht gelungenes Kreisturnfest.

An dieser Stelle möchten wir uns noch ganz herzlich bei allen Eltern bedanken welche sich als Fahrer/in zur Verfügung gestellt hatten. Ohne sie hätten wir uns bereits um 05.40 Uhr besammeln müssen um mit dem ÖV (ist am Sonntag nicht ganz einfach) nach Würenlos zu gelangen und wären auch am Abend einiges später zu Hause gewesen. So konnte man den Tag um gute 2 1/2 Stunden kürzen und alle waren rechtzeitig zum Spiel Schweiz gegen Brasilien  zu Hause. ;-)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Plausch-Wettkampf Fislisbach / 16. September

Um 07.45 Uhr traf man sich beim Bahnhof Mellingen und um punkt 08.00 Uhr lief man los nach Fislisbach.

Letztes Jahr konnte man den Weg zum Plauschwettkampf nach Wohlenschwil schon zu Fuss antreten und nun also auch in die nächste Nachbarschaftsgemeinde nach Fislisbach. Super!

Der Tag begann wettermässig doch eher frisch, dies änderte sich aber bald und es wurde ein prächtiger Spätsommertag mit bis zu 25 Grad.

Mit 6 Mannschaften in 4 Kategorien trat Mellingen zum Plauschwettkampf an. 8 unterschiedliche Posten mussten absolviert werden. Man musste zum Beispiel Frisbee werfen, Pedalo fahren, Sackhüpfen, Federball schiessen, Balancieren und natürlich auch Rennen.

Die Buben und Mädchen aus Mellingen taten dies so gut, dass es am Ende für 3 Mannschaften auf das Podest reichte und jedes Kind einen Kinogutschein erhielt.

Auch die Leiter darf man natürlich nicht vergessen, denn auch Sie nahmen aktiv am Wettkampf teil. Pro teilnehmendem Verein trat eine Leitermannschaft an. Sie mussten jedoch "nur" 4 Posten absolvieren. Sie taten dies mit voller motivation und Begeisterung und sicherten sich für Mellingen mit dem 3. Rang den 4. Podestplatz an diesem Tag.